SWISS erhöht Treibstoffzuschlag

Die Rohöl- und Kerosinpreise sind in den letzten Wochen erneut massiv gestiegen und haben neue Höchststände erreicht. Andere große Fluggesellschaften in Europa haben ihre Treibstoffzuschläge in den letzten Tagen bereits erhöht. SWISS folgt dieser Entwicklung und passt deshalb ihre Treibstoffzuschläge für Interkontinentalflüge an. Für Langstreckenflüge gilt jetzt ein Zuschlag von CHF 122 pro Flugstrecke, bisher waren es CHF 106. Umgerechnet bedeutet dies eine Erhöhung von 64 auf 73,60 Euro. Für Europa- und Inlandflüge liegt der Zuschlag unverändert bei CHF 32 pro Flugstrecke.

Diese Maßnahme betrifft alle Tickets mit Reiseantritt in der Schweiz, die ab dem 26. Juli 2007 ausgestellt werden. Alle bis zum 25. Juli 2007 ausgestellten Tickets unterliegen der alten Regelung. SWISS beobachtet den Ölpreis kontinuierlich und wird zukünftige Anpassungen der Zuschläge von der weiteren Entwicklung des Treibstoffpreises auf dem Rohstoffmarkt abhängig machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar