Germanwings: Mehr Preistransparenz

Der Billigflieger Germanwings verspricht Ihren Kunden mehr Preistransparenz. Die Günstig-Airline bietet nun die volle Vergleichbarkeit der Flugpreise an. Direkt nach Eingabe von Flugstrecke und –datum stehen alle Preisinformationen im Internet zur Verfügung. Neben den Nettopreisen finden Kunden nun auf derselben Seite die Addition der Flugpreise für Hin- und Rückflug inklusive aller Steuern, Gebühren und Entgelte.

Germanwings schlägt bei der neuen Preisdarstellung zum gewählten Flugdatum automatisch die günstigste Variante für Hin- und Rückflug vor und zeigt dem Kunden in der Übersicht zusätzliche Alternativen.

Gregor Schlüter, Senior Vice President Marketing & Sales von Germanwings: „Wir zeigen dem Kunden gern, wie günstig unsere Endpreise sind. Wir gehen davon aus, dass Transparenz und Ehrlichkeit von unseren Kunden geschätzt werden und wir so unsere Position als Qualitäts-Airline unter den Low Cost Carrieren ausbauen können.“

Germanwings hat diese kundenfreundliche Preisdarstellung gemeinsam mit dem TÜV entwickelt, der Germanwings Anfang 2007 als erster Low-Cost Airline das Gütesiegel „s@fer-shopping“ für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz verlieh.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar