Etihad Airways setzt A380 zwischen London & Abu Dhabi ein

 

Etihad Airways nimmt ab Dezember 2014 die Flugzeuge des Typs Airbus A380 und Boeing 787-9 Dreamliner in Betrieb.

 

Der Airbus A380 wird zunächst auf den drei täglichen Etihad Airways Verbindungen zwischen Abu Dhabi und London eingesetzt. Zudem werden ausgewählte Flüge nach Sydney mit dem A380 durchgeführt. Mit den Flugnummern EY11 und EY12 startet der erste Airbus A380 am 27. Dezember 2014. Am 1. März 2015 folgen Flüge mit den Flugnummern EY17 und EY18, und ab dem 1. Mai 2015 vervollständigen die Flüge EY19 und EY20 die neuen A380 Routen. Auch für die Flüge zwischen Abu Dhabi und Sydney, die ab dem 1. Juni 2015 an ausgewählten Terminen mit einem A380 stattfinden, können ab sofort Tickets gebucht werden. Der Airbus A380 ist für 496 Fluggäste ausgelegt und verfügt über vier verschiedene Buchungsklassen.

 

Zwischen Dezember 2014 und Juni 2015 wird die Boeing 787-9 auf sechs Strecken der Airline zum Einsatz kommen: Von Abu Dhabi nach Düsseldorf, Doha, Washington D.C., Mumbai, Brisbane und Moskau.  

 

Die Flugzeuge werden ab Dezember 2014 auf den Verbindungen nach Düsseldorf und Doha eingesetzt. Ab 1. Januar 2015 folgen Washington D.C. und Mumbai. Ab 1. Juni 2015 werden auch Brisbane und Moskau mit dem Dreamliner angeflogen. Mehr Infos unter Etihad.com

 

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

  

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar