United startet vier neue Pazifikstrecken

United Airlines nimmt vier neue Pazifikstrecken in den Flugplan auf. Unter anderem bietet die Airline Nonstop-Flüge zwischen Los Angeles & Melbourne an.

 

Außerdem neu sind Nonstop-Verbindungen von San Francisco nach Tokio/Haneda und von der Pazifikinsel Guam nach Seoul & Shanghai.

 

Die Verbindung zwischen Los Angeles & Melbourne wird sechs Mal pro Woche mit dem „Dreamliner“ Boeing 787-9 bedient. Die Flüge von Guam in die Hauptstadt Südkoreas werden täglich angeboten, nach Shanghai fliegt die Airline von Guam aus 2x wöchentlich. Die Airline im Internet: united.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar