Germania: Flüge im Sommerflugplan ab 69 Euro

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat ihren Sommerflugplan 2015 zur Buchung freigeschaltet. Neben zusätzlichen Urlaubszielen von bestehenden Airports in Deutschland nimmt Germania mit Münster/Osnabrück einen Abflughafen komplett neu ins Programm.

 

Am Flughafen Münster/Osnabrück ist Germania erstmals in einem Sommerflugplan direkt buchbar. Bislang war die Airline ab „FMO” exklusiv im Auftrag verschiedener Reiseveranstalter im Einsatz, nun startet sie auch unter eigener Flagge zu elf Flugzielen. Neben Hurghada, das bereits im Winterflugplan 2014/2015 im Programm ist, stehen Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Mallorca, Ibiza, Korfu, Kos, Kreta, Rhodos und Antalya im Flugplan. Alle genannten Flugziele werden einmal wöchentlich angesteuert, Antalya und Mallorca mehrfach pro Woche.

 

Eine größere Auswahl an Direktflügen gibt es unter anderem in Hamburg und Thüringen: Von der Hansestadt und dem Flughafen Erfurt-Weimar stehen neue Ziele in Griechenland und in Zypern auf dem Programm. Komplett neu im Flugplan ist ab Frühjahr 2015 zudem Paphos auf Zypern. Der beliebte Ferienort im Südwesten der Insel wird im Jahr 2017 Europäische Kulturhauptstadt und ist zweimal wöchentlich ab Düsseldorf sowie wöchentlich ab Berlin, Bremen, Erfurt-Weimar und Hamburg im Angebot. Von München fliegt Germania zudem mit Larnaca den zweiten wichtigen Airport auf Zypern an.

 

Oneway-Tickets sind ab 69 Euro buchbar und unter anderem im Internet unter www.flygermania.de erhältlich. Der genannte Preis versteht sich inklusive Steuern und Gebühren und enthält die gesetzlich vorgeschriebene Luftverkehrsabgabe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar