InterSky: Treibstoffzuschlag entfällt

Die Regionalfluglinie InterSky schafft ab Februar den Kerosinzuschlag ab und reagiert auf den anhaltend günstigeren Rohölpreis.

 

Die stark steigenden Rohöl- und Kerosinpreise vor einigen Jahren haben die Fluggesellschaften damals dazu bewogen, auf ihren Flügen einen Kerosinzuschlag zu verrechnen. So führte InterSky diesen in der Höhe von vier Euro pro Passagier und Strecke vor knapp drei Jahren ein. Nun will InterSky auf den Zuschlag verzichten. Dies gilt ab sofort auf alle Neubuchungen ab dem 1. Februar 2015. Weitere Infos zur Airline unter www.flyintersky.com

 

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar