Qatar Airways erweitert Codeshare-Angebot

Qatar Airways erweitert ihre Codeshare-Abkommen mit Cathay Pacific und Japan Airlines.

 

Im April letzten Jahres kündigten Qatar Airways und Cathay Pacific ihre strategische Codeshare-Vereinbarung an. Für Qatar Airways gilt diese als Ergänzung der bereits bestehenden Frequenzen nach Hongkong. Dieses Abkommen bietet Passagieren mehr Auswahl bei Reisen nach Australien, Neuseeland, Korea und Japan. Mit den neuen Codeshare-Strecken von Doha nach Maskat und von Doha nach São Paulo sollen die Anschlussmöglichkeiten verbessert werden.

 

Zudem hat die Airline die Erweiterung ihres Netzwerkangebots für Reisende nach Japan in Form von 24 neuen Codeshare-Strecken mit Japan Airlines angekündet. Qatar Airways bedient über Doha drei Destinationen in Japan: Osaka, Tokio-Haneda und Tokio-Narita. Die neuen Codeshare-Strecken mit Japan Airlines beinhalten die Verbindungen von Tokio-Haneda nach Kagoshima, Hiroshima, Kumamoto, Kitakyushu, Okayama, Nagasaki, Matsuyama, Komatsu, Takamatsu, Oita, Hakodate, Kochi, Tokushima, Akita, Miyazaki, Ube, Izumo, Aomori, Asahikawa, Obihiro, Amami-Oshima, Memanbetsu, Kushiro und Misawa. Mehr Infos gibt es unter qatarairways.de

 

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar