Condor baut Flugangebot in die USA aus

Die Condor Flüge für Fernreisen in der Sommersaison 2016 sind jetzt buchbar. Die bestehenden Verbindungen zu den USA-Zielen Minneapolis/St.Paul, Minnesota, und Portland/Oregon, werden aufgestockt. Rio de Janeiro in Brasilien wird neu ganzjährig angeflogen. Derzeit gibt es günstige Frühbuchertarife.

Die bereits geanennten USA-Flüge werden jeweils um eine weitere wöchentliche Verbindung ab Frankfurt auf drei Flüge pro Woche aufgestockt. Der Erstflug nach Rio findet im Dezember diesen Jahres statt.

Günstige Flüge nach Portland (Oregon) ab einem Oneway-Komplettpreis ab 349,99 Euro in der Economy Class, ab 499,99 Euro in der Premium Economy und ab 999,99 Euro in der Business Class können derzeit gebucht werden. Flüge nach Minneapolis sind ebenfalls ab 349,99 Euro erhältlich, nach Rio de Janeiro können Condor Gäste ab 379,99 Euro fliegen.

Mehr Informationen sowie Buchungsbestimmungen und -möglichkeiten finden sich auf condor.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar