Beiträge

Corendon Airlines fliegt ab sofort von Dortmund nach Ägypten

Der Flugplan des Dortmunder Flughafens ist um eine Destination reicher. Denn Corendon Airlines Europe fliegt Reisende ab sofort von Dortmund nach Hurghada in Ägypten. Weiterlesen

Billigflüge nach Hurghada

Hurghada – Der Tauchspot von Ägypten
Hurghada war früher ein beschauliches Fischerdorf in Ägypten, doch mittlerweile ist die Stadt einer der beliebtesten Badeorte in Ägypten. Bei ausländischen Touristen und Einheimischen ist die Stadt populär.

Hier erreicht man sofort das Rote Meer, wo man wunderbar schnorcheln oder tauchen kann. Je tiefer man in das Wasser vordringt, desto beeindruckender ist natürlich die Kulisse aus Korallen und anderen Meeresbewohnern von Ägypten.

Das Stadtzentrum von Hurghada verspricht noch traditionellen Flair.

Billigflug nach Hurghada in Ägypten finden

SKYCHECK

Billigflüge nach Kairo

Kairo – Zweigeteilt am Nil in Ägypten
Kairo, die Hauptstadt von Ägypten, befindet sich östlich und westlich des Nils. Es heißt, die Stadtgrenzen sind fließend, so dass weder irgendjemand sagen kann, wieviel Fläche von Ägypten die Stadt einnimmt, noch, wie viele Menschen wirklich in Kairo leben. Aber das ist auch egal: Die Stadt ist gastfreundlich und das zieht Reisende an.

Östlich des Nils erstreckt sich das Zentrum von Kairo. Die Straßen sind breit und verlaufen im rechten Winkel zueinander. Aber dennoch lassen die Plätze Tahrir, Ataba und der Bahnhof Ramses klare Grenzen des Zentrums erkennen. Die Straßen Talaat Harb, Qasr el-Nil und die Avenue des 26. Juli laden zum Flanieren entlang der Geschäfte, Bauchtanzclubs, Konditoreien und Kinos ein.

Der Tahrir Platz (Platz der Befreiung) bildet das Herz der Stadt. Hier befindet sich in einem orientalisch anmutenden Gebäude die amerikanische Universität. Das Mogamma, ein riesiges, halbrundes Gebäude, beherbergt mehrere Ministerien.

Das eigentliche Regierungsviertel findet sich aber am anderen Nilufer. Dieses weist auch eine ganz andere Architektur auf als das Kairo gegenüber.

Billigflug nach Kairo in Ägypten finden

SKYCHECK

Billigflüge nach Luxor

Luxor – Archäologisches Zentrum von Ägypten
Luxor liegt an einer Flussschleife des Nils in Ägypten. Es ist berühmt für seine Vielzahl an archäologischen Stätten, die man auch im Umland findet. Das Tal der Könige gehört wohl zu den berühmtesten Nekropolen der Welt.

Der Tempel von Luxor wurde zu Ehren des Gottes Amun erbaut. Die gesamte Anlage ist einen Besuch wert. Wer die (Kunst-)Geschichte der Stadt noch genauer erkunden will, kann sich im Luxor-Museum diverse Exponate anschauen. Darunter sind Fundstücke aus dem gesamten Umfeld von Luxor und dem alten Ägypten: Grabbeigaben, Statuen und auch Mumien.

Billigflug nach Luxor in Ägypten finden

SKYCHECK

Billigflüge nach Marsa Alam

Marsa Alam – Junger Badeort in Ägypten
Marsa Alam war bis vor einiger Zeit noch ein kleines Fischerdorf, für das sich außer Ägypten eigentlich keiner interessierte. Mittlerweile ist Marsa Alam ein moderner Badeort für Touristen.

Marsa Alam gab es schon in der Antike und auch von der Zeit davor finden sich hier Felszeichnungen als Zeitzeugen. Für geologisch Interessierte hat der Ort ebenfalls eine Menge zu bieten.

Tauchen ist an einem vorgelagerten Korallenriff ein echtes Erlebnis.

Billigflug nach Marsa Alam in Ägypten finden

 

SKYCHECK

Billigflüge nach Sharm el Sheik

Sharm el Sheik – Urlaubsmetropole in Ägypten
Sharm el Sheik im Sinai lockt Jahr für Jahr die Gäste an und kann so als Urlaubsmetropole in Ägypten bezeichnet werden. Besucher werden von den feinen Sandstränden, dem warmen Badewasser und optimalen Tauchbedingungen angelockt.

Auch nach Sonnenuntergang hat die Stadt einiges zu bieten: Die Einkaufsstraße ist abends lange geöffnet, so dass sie zum Bummeln durch Sharm el Sheik einlädt; aber auch Gastronomiebetriebe laden zum Ausklingenlassen des Abends ein. Nicht zuletzt bieten die Hoteldiskos allen Touristen, die noch nicht vom Tag erschöpft sind, die Chance zum Auspowern.

Billigflug nach Sharm el Sheik in Ägypten finden:

 

SKYCHECK

Billigflüge nach Taba

Taba – Tradition und Moderne in Ägypten
Taba liegt am Golf von Aqaba in Ägypten am Sinai. Die Stadt hat eine besondere Position, da sie einen Knotenpunkt zwischen Ägypten, Saudi-Arabien, Jordanien und Israel bildet.

Die Stadt hat ganz in der Nähe eine große Ansammlung von Hotels, die nicht nur Taucher nach Taba locken. Taba rühmt sich nicht, das schönste Tauchgebiet in Ägypten zu haben, aber es bietet sich hier ein guter Zugang zu einer herrlichen Unterwasserwelt.

Der Zugang zum Meer ermöglicht viele Sportarten wie Surfen, Wasserski und Segeln. Wer das traditionelle Ägypten sucht, findet abseits der Hotelanlagen von Taba Beduinenlager. Hier wird Tradition noch groß geschrieben und die Mitglieder der Nomadenstämme verzichten auf Komfort wie fließendes Wasser oder Strom.

Kurz vor Taba liegt die Insel des Pharao (Geziret Faraoun), die täglich mit dem Schiff zu erreichen ist. Hier findet man eine Feste aus der Zeit der Kreuzritter. Der berühmte Kalif Saladin hatte auf der Insel seinen strategischen Stützpunkt.

Weiter entfernt (70 km) und dennoch ein beliebtes Ausflugsziel von Taba-Besuchern ist der Coloured Canyon. Sein Gestein zeigt tatsächlich die meisten Farben des Regenbogens und lohnt daher die zeitweise beschwerliche Kletterpartie und Wanderung durch ausgetrocknete Flussbetten und um große Gesteinsformationen.

Billigflug nach Taba in Ägypten finden:

SKYCHECK