Beiträge

Ab Sommer 2018 fliegt Air France neue Ziele am Mittelmeer an

Ab dem Sommerflugplan 2018 startet Air France von Paris-Charles de Gaulle zu fünf neuen Destinationen am Mittelmeer: Bari, Cagliari, Dubrovnik, Ibiza und Perpignan. Bari steht vom 18. Juli bis zum 2. September 2018 im Flugplan von Air France. Fünfmal pro Woche starten ein Airbus A320 und ein Airbus A319 von Paris-Charles de Gaulle in die Hauptstadt Apuliens. Weiterlesen

Air France fliegt ab April 2018 nach Taipeh

Ab 16. April 2018 startet Air France montags, donnerstags und samstags von Paris-Charles de Gaulle nach Taipeh. Zum Einsatz kommt eine Boeing B777-200, die mit den neuesten Reiseklassen ausgestattet ist. Die Passagiere haben die Wahl unter 280 Sitzplätzen, 40 davon in der Business-, 24 in der Premium Eco- und 216 in der Economy Class. Weiterlesen

Flüge von Berlin nach Paris mit Air France Tochter Joon

Joon, die jüngste Tochter von Air France, verbindet ab sofort Berlin-Tegel bis zu sechs Mal täglich mit Paris-Charles de Gaulle. Passagiere können ab sofort 38 Mal pro Woche mit der jüngsten Air France-Tochter nach Paris-Charles de Gaulle fliegen. Von dort aus haben sie Anschluss an das weltweite Streckennetz von AIR FRANCE KLM. Weiterlesen

Ab März 2018 fliegt Air France nonstop von Paris nach Seattle

Ab 25. März 2018 fliegt Air France nonstop von Paris-Charles de Gaulle nach Seattle. Geflogen wird mit einer Boeing B777-200 mit 280 bis 312 Sitzplätzen in den Klassen Business, Premium Economy und Economy. Flugtage sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Weiterlesen