Billigflüge nach Brasilia

Brasilia – Die Planhauptstadt von Brasilien
Brasilia ist die Hauptstadt von Brasilien. Brasilia ist erst 1960 gegründet worden und so wurde sie Ende der 80er Jahre zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt, da sie architektonische Moderne verkörperte. Die modernen Wohnhäuser, die damals noch fast futuristisch anmuteten, unterlagen einer strengen Stadtplanung in vier Bereiche, die in Brasilia an der Eixo Monumental (“Monumentalachse”) verlaufen.

Einen Blick über die Hauptstadt erlangt man am besten vom Fernsehturm von Brasilia aus. Von hier schauen Besucher auf die Parlamentsgebäude, die Wohnbezirke, Hotels und Einkaufszentren.

Wer Brasilia besucht, sollte sich auch das Panteao da Patria Tancredo Neves nicht entgehen lassen: Ein begehbares Monument in Form einer Taube, das den Verfechtern der Unabhängigkeit von Brasilien gewidmet ist. (Bild: Embratur/Christian Knepper)

Billigflug nach Brasilia in Brasilien finden

SKYCHECK

Billigflüge nach Rio de Janeiro

Rio de Janeiro – Nicht nur Karneval in Brasilien
Rio de Janeiro ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates von Brasilien. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihren Karneval, doch es gibt noch so viel mehr, was man von Rio de Janeiro kennt.

Der Zuckerhut ist eines der vielen Wahrzeichen der Stadt, auch wenn er nur auf einer Halbinsel in der Guanabara-Bucht Rio de Janeiro vorgelagert ist. Auf der Südseite finden sich die berühmten Strände Copacabana, Ipanema und Leblon. Ein weiteres Wahrzeichen von Rio de Janeiro ist die Christusstatue auf dem Corcovado-Berg. Wie auch beim Zuckerhut gelangt man mit einer Seilbahn hinauf.

Das Stadtzentrum von Rio de Janeiro

Die Avenida Rio Branco im Stadtzentrum von Rio de Janeiro verbindet gleich mehrere sehenswerte Ziele der Stadt. Im Norden findet sich das Teatro Municipal. Der wohl eindrucksvollste Platz der Stadt ist der “Praca Floriano” am Südende der Avenida. Auf der anderen Seite ist ein lebhaftes Viertel mit verschiedenen Gastronomiebetrieben sowie einigen Kinos angegliedert.

Die Küche in Rio de Janeiro spiegelt die Einflüsse der verschiedenen Völker wieder, mit denen Brasilien Kontakt hatte. Hier sind Afrikaner, Indianer und Portugiesen die ersten gewesen, aber auch Franzosen und Italiener sowie andere Volksgruppen nahmen mehr oder weniger großen Einfluss. Hier in Rio de Janeiro läuft die Küche aus allen Teilen Brasiliens zusammen. Ein ursprüngliches Gericht von Rio de Janeiro ist eigentlich nur das am Mittwoch und Samstag servierte Feijoada: Ein Bohneneintopf mit Rindfleisch, der mit Reis gereicht wird. Das Gericht gilt mittlerweile als Nationalgericht von Brasilien. (Bild: Embratur/Beto Garavello/LUME)

Billigflug nach Rio de Janeiro in Brasilien finden:

SKYCHECK

Billigflüge nach Salvador de Bahia

Salvador de Bahia – Samba pur in Brasilien
Salvador de Bahia in Brasilien ist berühmt für seine paradiesischen Strände und wilden Volksfeste, die sich vor allem in der restaurierten Altstadt Pelourinho abspielen. Das Nachtleben tobt hier abends in den kleinen Musikkneipen und Straßencafés. Ungewöhnlich: Das Stadtzentrum von Salvador de Bahia wird durch einen Felsen in Unter- und Oberstadt geteilt. Beide werden unter anderem durch den Aufzug „Elevador Lacerda“ verbunden.

In der Unterstadt befindet sich an der Hafenstraße der Folkloremarkt „Mercado Modelo“, ein riesiger Einkaufsmarkt mit bahianischem Kunsthandwerk, afrobrasilianischen Kultgegenständen und Capoeira-Vorführungen. Badespaß bieten die zahlreichen Stadtstrände von Salvador de Bahia, zum Beispiel der Porto da Barra zwischen den Festungen Forte Santa Maria und São Diogo. Entlang der „Avenida Oceânica“ liegen weitere herrliche Strände wie die Praia do Cristo und die Praia de Ondina. (Bild: Embratur/Christian Knepper)

Billigflug nach Salvador de Bahia in Brasilien finden:

SKYCHECK