Hannover Airport: Neue Direktverbindung mit Loganair nach Edinburgh

Die schottische Fluggesellschaft Loganair fliegt ab dem Sommerflugplan 2020 fünfmal pro Woche von Hannover in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Die Strecke wird jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags sowie von Juni bis September zusätzlich samstags geflogen. Damit baut Loganair ihr Streckennetz innerhalb Deutschlands weiter aus. Die neue Direktverbindung startet am 17. April und wird mit einem Embraer 145 Jet bedient. Die Flüge sind ab sofort buchbar. Die Direktverbindung eignet sich besonders für einen Städteurlaub in Schottlands Hauptstadt.

Condor fliegt nonstop nach Halifax

Condor den Sommerflugplan 2020 aufgestockt und es stehen wieder Langstreckenziele ab München im Flugplan. Ab Juni ist eine Boeing 767 in der bayrischen Landeshauptstadt stationiert, die freitags nonstop nach Halifax in Kanada fliegt. Die vier wöchentlichen Nonstop-Flüge von Frankfurt nach Halifax bleiben weiterhin bestehen. Die besagte Stecke zwischen Frankfurt und Halifax, ist von Deutschland aus die schnellste Verbindung nach Kanada. Der Flughafen von Halifax ist von Europa aus gesehen einer der nächstgelegenen internationalen Flughäfen in Nordamerika – die reine Flugzeit beträgt lediglich 6-7 Stunden. Nova Scotia ist von der Fläche etwa so groß wie die Schweiz, liegt an Kanadas Atlantikküste und grenzt an die Provinzen New Brunswick, Prince Edward Island und Neufundland.

My Emirates Pass – bis zu 50 Prozent Ermäßigung

Passagiere von Emirates erhalten mit dem My Emirates Pass zu Beginn des Jahres erneut attraktive Rabatte mit bis zu 50 Prozent Ermäßigung innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Aktion verwandelt Emirates-Bordkarten der Fluggäste bis zum 31. März 2020 in einen Saisonpass mit Zugriff auf über 500 exklusive Ermäßigungen.

Mit dem Pass profitieren Reisende, die nach Dubai fliegen oder dort einen Zwischenstopp einlegen, von vielen attraktiven Vorteilen und Rabatten in Wasserparks, Spas und Einkaufszentren. Dazu gehören: bis zu 30 Prozent Ermäßigung in beliebten Einzelhandelsgeschäften und bei internationalen Modemarken sowie bis zu 50 Prozent Rabatt auf kulinarische Erlebnisse in vielfach ausgezeichneten Restaurants, bei Outdoor-Aktivitäten und auf entspannende Spa-Behandlungen in Luxus-Hotels.  Um die vielen Vorteile des Angebotes zu nutzen, müssen Passagiere lediglich ihre Emirates-Bordkarte und einen gültigen Ausweis an den teilnehmenden Standorten vorzeigen.

TUI fly-Langstrecke hebt ab November vom Düsseldorf Airport ab

Gute Nachrichten für Urlaubsreisende an Rhein und Ruhr: zum Winter wird TUI fly ihre zwei Boeing 787-8 Dreamliner am Düsseldorfer Airport stationieren und von dort ferne Sonnendestinationen anfliegen. Ab November werden Reisende die Dominikanische Republik und Mexiko mit den jeweiligen Hotelangeboten direkt und bequem erreichen. Gäste von Kreuzfahrtschiffen werden nonstop in die Karibik reisen können. Der genaue Flugplan wird zur Zeit ausgearbeitet und in den nächsten Wochen buchbar sein. Im November 2019, nach einer entsprechenden Einigung mit den Tarifpartnern, hatte TUI fly den Einstieg in die touristische Langstrecke bekannt gegeben. Strategisch bringt die Langstrecke gleich mehrere Vorteile für den TUI Konzern: die Zubringerflüge für Kreuzfahrten der „Mein Schiff“-Flotte von TUI Cruises werden unter eigener Flagge bedient. Darüber hinaus ist die TUI Group stark bei Fernzielen und besitzt ein umfangreiches eigenes Hotelportfolio in der Karibik.

MackAir fliegt ab April 2020 von Namibia nach Botswana

Die Charter Airline MackAir gibt die Aufnahme einer Flugverbindung zwischen der namibischen Hauptstadt Windhoek und Maun im Norden Botswanas bekannt. Ab dem 1. April 2020 verbindet eine voll klimatisierte, neue Cessna Grand Caravan EX die beliebten Startpunkte für Safaris im Südlichen Afrika in einer Flugzeit von 2 Stunden und 20 Minuten. Weiterlesen

Lot Polish Airlines fliegt abJuni 2020 nach Tirana/Albanien und Rijeka/Kroatien

Star-Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines erweitert zum Sommer 2020 das Streckennetz und vergrößert das Flugangebot. Neu im Flugplan sind die kroatische Hafenstadt Rijeka und Albaniens Hauptstadt Tirana. Weiterlesen

Air France fliegt ab sofort bis März 2020 von Paris-Charles de Gaulle nach Mahé/Seychellen

Bis zum 28. März 2020 fliegt Air France von Paris-Charles de Gaulle dreimal pro Woche nach Mahé auf den Seychellen. Passagiere aus Deutschland haben Anschluss von neun Flughäfen. Weiterlesen

EasyJet Winterflugplan 2019/2020: Sechs neue Flugzielen ab Berlin

Mit sechs neuen Flugzielen ab Berlin startet easyJet den Winterflugplan 2019/2020. Von der europäischen Städtereise, über Bade- und Erholungsurlaub bis zum aktiven Winterspaß: Mit den neuen Strecken nach Brüssel, Nantes, Åre Östersund, Funchal, Marsa Alam und Marrakesch ist für jede Zielgruppe etwas dabei. Weiterlesen

Emirates bietet Jubiläumstarife: 20-Jahre-20-Ziele ab München

Zum 20-jährigen Jubiläum haben Reisende ab München die Gelegenheit, 20 weltweite Ziele zu attraktiven Sondertarifen zu erkunden. Die Angebote sind bis zum 11. November 2019 buchbar und gelten für den Reisezeitraum 1. November 2019 bis 24. Juni 2020. Weiterlesen

Neue Codeshare-Partnerschaft Von Finnair mit Fiji Airways

Finnair und Fiji Airways starten eine Codeshare-Partnerschaft zwischen Finnland und Fidschi. Finnair-Reisende haben nun die Möglichkeit, im Rahmen der Kooperation bequem Nadi auf der Hauptinsel der Fidschi-Inseln zu erreichen. Weiterlesen