SAS: Upgrade auf SAS Plus ab 40 Euro

Scandinavian Airlines (SAS) senkt bis zum 28. Juni 2015 die Preise auf zahlreichen europäischen Flügen mit Reisezeitraum vom 4. Juli bis zum 15. August 2015. Damit verringert sich auch der Preisunterschied zwischen SAS Plus und SAS Go.

Die Zusatzleistungen von SAS Plus, wie beispielsweise der Zugang zu SAS- und Star-Alliance-Lounges oder der Check-in am Schalter der Business Class, lassen sich jetzt für einen geringen Aufpreis gegenüber dem Tarif von SAS Go reservieren. Ein einfacher Flug in SAS Go von Berlin nach Kopenhagen ist beispielsweise ab 64 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren erhältlich. Für 40 Euro mehr haben Fluggäste die Möglichkeit, den Tarif SAS Plus zu nutzen.

Alle SAS-Tickets enthalten sämtliche Steuern und Gebühren, ein Freigepäckstück, Zeitung, Kaffee und Tee an Bord sowie zeitsparende Services inklusive mobilem Check-in. SAS Plus bietet zudem weitere Annehmlichkeiten wie den SAS Fast Track beziehungsweise bevorzugte Sicherheitskontrollen, Zugang zu Business Lounges, eine erhöhte Freigepäckmenge (zwei Gepäckstücke), Gepäckpriorität, die Möglichkeit der Rückerstattung und der kostenlosen Umbuchung, Sitzplatzreservierung im vorderen Flugzeugbereich, kostenloses Speise- und Getränkeangebot an Bord und vieles mehr.

Die Upgrade-Option von SAS Go auf SAS Plus ist diesen Sommer auf verschiedenen Strecken buchbar, beispielsweise:

– von Berlin nach Kopenhagen, Stockholm, Oslo, Göteborg und Helsinki
– von Düsseldorf nach Oslo, Stockholm
– von Hamburg nach Stockholm

Mehr Informationen und Buchung unter www.flysas.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar