Avianca Brasil: Neues Star Alliance-Mitglied

Im Rahmen einer Zeremonie am Guarulhos International Airport haben die Mitgliedsgesellschaften der Flugallianz Star Alliance ihr neues Mitglied, Avianca Brasil, aufgenommen.

Insgesamt bedienen 13 Mitgliedsfluggesellschaften Brasilien (Air Canada, Air China, Avianca, Avianca Brasil, Copa Airlines, Ethiopian Airlines, Lufthansa, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAP, Turkish Airlines und United). Avianca Brasil erweitert das bislang zwölf Ziele umfassende Streckennetz von Star Alliance in Brasilien um 15 weitere Destinationen. Über das nationale Streckennetz von Avianca Brasil hinaus können Fluggäste künftig von zwölf brasilianischen Flughäfen aus auch internationale Ziele in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Afrika erreichen.

Die Mitglieder des Vielfliegerprogramms Amigo von Avianca Brasil können nun auf Flügen mit anderen Star Alliance Mitgliedsfluggesellschaften Meilen sammeln und einlösen. Im Gegenzug profitieren die Mitglieder der Vielfliegerprogramme anderer Mitgliedsgesellschaften von Star Alliance von denselben Vorteilen, wenn sie mit Avianca Brasil reisen.

Ab sofort sind Flüge von Avianca Brasil (IATA-Carrier-Code „O6“) Teil der Tarifprodukte von Star Alliance. Mit dem Round the World Tarif können Fluggäste beispielsweise Flüge der 28 Mitgliedsfluggesellschaften kombinieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar