easyJet: 2,90 Euro pro Koffer

Billigflieger easyJet führt ab 1. Oktober 2007 neue Gepäckregeln ein. Für jedes Gepäckstück wird ab diesem Zeitpunkt eine Gebühr in Höhe von umgerechnet 2,90 Euro erhoben. Bislang konnte ein aufgabepflichtiges Gepäckstück bis zu einem Höchstgewicht von 20 kg ohne zusätzliche Gebühren mitgeführt werden.

Auch nach dem 01.10. gilt die bisherige 20-Kg-Gewichtsbegrenzung für Gesamtgepäck. Wird diese überschritten müssen am Flughafen 9 Euro für jedes weitere Kilo gezahlt werden. Jeder Passagier kann Aufgabegepäck bis zu einem maximalen Gesamtgewicht von 50 kg einchecken. Das maximal zulässige Gewicht für ein Gepäckstück liegt bei 32 kg.

Das Handgepäck bleibt weiterhin kostenfrei, darf aber die Größe von 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Weitere Informationen unter www.easyjet.de.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar