Germanwings: Smartconnect im Test

Bei Germanwings Anschlussflüge buchen und somit noch mehr Destinationen erreichen: Smartconnect heißt das neue Angebot des Billigfliegers. Diese sogenannten One-Stop-Verbindungen beinhalten einmaliges Umsteigen in Berlin, Stuttgart oder Köln/Bonn. Buchbar sind die neuen Strecken auf der Website von Germanwings oder für Flüge über Köln/Bonn bei Cologne-Bonn-Connect.

Wie funktionierts?
Buchen kann man bei Germanwings wie gewohnt online. Einfach den gewünschten Abflughafen eingeben und einen der erreichbaren Zielflughäfen auswählen. Falls keine direkte Verbindung zwischen den gewünschten Flughäfen besteht, schlägt das Buchungssystem eine Strecke „via“ eines der drei oben genannten Flughäfen vor. Das Wort „Via“ ist also der Indikator, dass es sich bei dem ausgewählten Flug um einen Smartconnect-Verbindung handelt – hier ist also Umsteigen angesagt.

Aber sind Smartconnect-Verbindungen wirklich günstiger als separat gebuchte Flüge? Discountflieger.de hat den neuen Smartconnect-Service getestet.

Düsseldorf – Mallorca: Nicht so smart
Der erste Versuch – Wunschstrecke: Düsseldorf – Palma de Mallorca, am 29. August 2007. Doch gibt man Düsseldorf als Abflughafen ein ist der Balearen-Traum schnell ausgeträumt. An Zielflughäfen kann man leider nur zwischen Berlin-Schönefeld, Istanbul und Izmir auswählen. Von einem Smartconnect-Angebot für Mallorca keine Spur!

Smarte Alternative: Mit der Bahn zum Dortmunder Flughafen fahren, denn von dort aus gibt es eine Direktverbindung nach Palma de Mallorca. Dies kann man dem Smartconnect-Flugstreckenplan entnehmen, direkt wird diese Möglichkeit jedoch nicht angezeigt. Am Stichtag kostet der Flug von Dortmund aus 69,26 Euro (inklusive Steuern). Und natürlich muss man noch 19 Euro für die Bahn-Anreise zum Flughafen draufrechnen.

Dresden – Antalya: Super smart
Dresden – Antalya via Stuttgart gibt es mit Smartconnect für 123,29 Euro am Mittwoch, 29. August 2007. Abflug ist 18:10 Uhr in Dresden, Ankunft um 02:50 in Antalya. Zwischendurch hat man Zeit den Flughafen Stuttgart zu erkunden, sowie das Gepäck aus- und einzuchecken.

Bei einer separaten Buchung der Flüge zahlt man für den selben Flug Dresden – Stuttgart 91 Euro (inklusive Steuern) und für die Strecke Stuttgart – Antalya 65 Euro: insgesamt also 156 Euro. Einzeln gebucht kostet die Strecke Dresden-Stuttgart-Antaya 32,71 Euro mehr – Smartconnect ist hier die günstigere Lösung! Vorausgesetzt man hat kein Problem mit einer Ankunft in Antalya mitten in der Nacht.

Berlin – Bologna: Smart gespart
Berlin – Bologna via Köln/Bonn: für 86,97 Euro mit Smartconnect. Der Flug startet um 11:05 Uhr in Berlin und landet fünf Stunden später in Italien. Zusätzlich zur reinen Flugzeit von zwei Stunden und fünf Minuten sind noch zwei Stunden und 25 Minuten einzuplanen, um Gepäck aus- und einzuchecken.

Separat gebucht ist es teurer: 45,01 Euro für den Flug Berlin – Köln, für den Weiterflug nach Bologna berechnet Germanwings 58,09 Euro. Insgesamt zahlt man so 103,10 Euro. Mit Smartconnect spart man 16,13 Euro!

Hamburg – Dublin: Nicht so smart
Ein Blick auf den Flugstreckenplan zeigt, von Hamburg nach Dublin gibt es keine Direktverbindung. Bei Germanwings hat man keine Chance auf eine Buchung der gewünschten Strecke. Wenn man Hamburg als Abflughafen auswählt, wird weder Dublin noch Köln/ Bonn als Zielflughafen angezeigt. Letzteres ist nicht ganz so logisch, denn bei Cologne-Bonn-Connect wird ein Germanwings-Flug von Hamburg nach Köln/Bonn am Stichtag angeboten.

In diesem Fall sucht man besser bei Cologne-Bonn-Connect weiter nach einer geeigneten Verbindung. Das Ergebnis: Abflug in Hamburg um 07:00 Uhr, Ankunft eine Stunde später. Nach „nur“ 3 Stunden und 40 Minuten geht es weiter nach Dublin. Die Ankunft ist für 12:35 Uhr Ortszeit angesetzt. Und das Ganze nur für 88,08 Euro insgesamt! Ein durchaus zufriedenstellendes Ergebnis.

München – London: Smart gespart
Nach London fliegt man für 88, 80 Euro via Köln/ Bonn mit Smartconnect. Nach vier Stunden inklusive einer Stunde und 40 Minuten Wartezeit hat man den Zielflughafen Stansted erreicht.

53,13 Euro kostet das Ticket für die Strecke München – Köln/Bonn bei einzelner Buchung, 49,09 Euro der Weiterflug nach London. Auch diesmal war Smartconnect 13,42 Euro günstiger: Separat gebucht kostet die Strecke München–Köln/Bonn–London 102,22 Euro.

Fazit:
Mit etwas Glück gehört die gewünschte Strecke zu den bereits ausgebauten Smartconnect-Verbindungen. Unser Test zeigt: Das Smartconnect-Angebot lohnt sich. Werden smarte Verbindungen angeboten sind sie meistens günstiger als Einzelbuchungen. Bekommt man direkt bei Germanwings keine passende Strecke angezeigt, lohnt sich ein Blick auf beispielsweise Cologne-Bonn-Connect. Hier werden Flugstreckenkombinationen mit Stopp in Köln/Bonn angezeigt.

Doch Vorsicht – nicht immer ist Köln/Bonn der ideale Umsteigeplatz. Es lohnt sich, zunächst Informationen über Flugstrecken einzuholen. Dies schützt vor ungünstigen Streckenkombinationen. Wichtig ist auch genügend Zeit zwischen den Flügen einzuplanen. Nachteil am Smartconnect-Angebot: Man muss das Gepäck am Zwischenflughafen abholen und neu einchecken. (ina)

Weitere Informationen unter www.germanwings.com. Hier finden Sie das Buchungsformular sowie den Flugstreckenplan. www.cologne-bonn-connect.com infomiert über Anschlussmöglichkeiten am Flughafen Köln/Bonn.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar