Finnair baut Deutschlandstrecken aus

Die finnische Fluggesellschaft Finnair hat ihr Streckennetz ab Deutschland weiter ausgebaut. Die Verbindung von Frankfurt nach Helsinki wird ab 28. Oktober 2007 drei Mal täglich (nur werktags) bedient. Aus der bayerischen Landeshauptstadt München wird Helsinki ab 28. Oktober 2007 vier Mal täglich (außer samstags) angeflogen. Weitere Flughäfen in Deutschland, die die Strecke Helsinki bedienen, sind Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Nürnberg. Wien bedient den österreichischen Markt und aus der Schweiz heraus gib es mit Zürich und Genf zwei Abflughäfen. Die Ticketpreise starten bei ca. 80 Euro oneway inkl. Steuern und Gebühren. Weitere Informationen unter www.finnair.com.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar