Streik bei der Londoner U-Bahn

London-Reisende, die mit der U-Bahn fahren wollen, werden diese Woche Probleme haben, berichtet Travel One. Ein Streik der Wartungsarbeiter hat gestern weite Teile des U-Bahn-Netzes lahm gelegt. Nur die Jubilee und die Northern Line fuhren nach Plan. Laut Gewerkschaft RMT soll der Streik bis Donnerstag dauern. Hintergrund ist die geplante Teilprivatisierung der Gesellschaft Metronet. Sollte es zu keiner Einigung kommen, soll am nächsten Montag ein weiterer dreitätiger Streik beginnen. Die Airport-Züge Heathrow-Express und Heathrow-Connect sind nicht betroffen.

Infos über den aktuellen U-Bahn-Fahrplan gibt es unter www.tfl.gov.uk.

Tipp: Weltweite U-Bahn-Pläne
Auf der Homepage des Subwaynavigator“ unter www.subwaynavigator.com sind U-Bahn-Pläne aus aller Welt abrufbar. Nach der Auswahl der Stadt können in der Rubrik „Map“ per Klick Start- und Zielstationen ausgesucht werden. Das System berechnet die Route und zeigt sie mit einem weiteren Klick auf dem Plan an. Auch eine Version der Route mit allen Stationen zum Ausdrucken steht zur Verfügung. Pläne gibt es zum Beispiel von Paris, London, Berlin, Barcelona, Moskau, Los Angeles und Toronto.““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar