Condor: Neuer Check-in in München

Die Abfertigung aller Condor-Passagiere findet ab Montag, den 29. Oktober – ein Tag nach Inkrafttreten des neuen Winterflugplans am Münchner Airport – nicht mehr im Terminal 2, sondern im Abflugbereich B im Terminal 1 des Münchner Flughafens statt. In diesem Bereich checken Passagiere der Fluggesellschaft künftig ein.

Mit dem Umzug erweitert die Condor für ihre Fluggäste den sogenannten Late Night“-Service in München: Passagiere können am Vorabend ihrer Reise von 18:00 bis 21:00 nunmehr für alle Condor-Flüge des folgenden Tages ihr Gepäck aufgeben. Ankommende Flüge der Airline verteilen sich auf die Ankunftsbereiche A und B im Terminal 1.

Condor fliegt ab München die vier City-Verbindungen nach Barcelona, Madrid, Rom und Istanbul. Darüber hinaus steuert sie im Winter zahlreiche Urlaubsziele in Spanien, der Türkei, Ägypten, Marokko und auf Zypern an.

Weitere Informationen unter www.condor.com.““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar