Estonian Air: München – Tallinn neu

Ab dem 30. März 2008 nimmt Estonian Air wieder einen Direktflug zwischen München und Tallinn auf. Damit ergänzt der estnische Nationalcarrier seinen Flugplan für Deutschland um drei Verbindungen pro Woche aus der bayerischen Landeshauptstadt – jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Bisher fliegt Estonian Air viermal wöchentlich von Frankfurt am Main und dreimal wöchentlich von Hamburg nach Tallinn.

Die neuen Flugzeiten ab München
Dienstags und donnerstags startet je ein Flieger um 14:15 Uhr von München und landet gegen 17:50 in der estnischen Hauptstadt. Sonntags können Reisende dann um 17:45 Uhr nach München zurückfliegen, wo die Landung um 19:20 Uhr vorgesehen ist. Inhaber eines deutschen Passes benötigen kein Visum für die Reise, da Estland seit Mai 2004 zur Europäischen Union gehört.

Direktflüge von Rom nach Tallinn
Außerdem bietet Estonian Air ab dem 4. April 2008 erstmals von Italien Direktflüge nach Tallinn an. Zweimal wöchentlich, jeweils Montag Vormittag und Freitag Abend, können Reisende von Rom aus in die estnische Hauptstadt fliegen. Estonian Air bedient die Route Rom-Tallinn nur saisonal im Rahmen ihres Sommerflugplans und will mit diesem Angebot hauptsächlich Freizeit- und Wochenendurlauber begeistern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar