Tourtipp: Abba-Museum in Stockholm

Stockholm ist ab Juni 2009 um eine Attraktion reicher: In einem alten Zollhaus am Stockholmer Hafen wird die Geschichte des erfolgreichen schwedischen Pop-Quartetts auf 6.500 qm mit Original-Bühnenkostümen, Musikinstrumenten u.v.m. dokumentiert.

Die Einweihung findet im Rahmen einer Festwoche vom 3. bis 7. Juni 2009 statt und lädt die Besucher in einem geplanten Nachbau des Abba-Aufnahmestudios zum Nachsingen von Hits wie Dancing Queen“ oder „SOS“ ein.

Weitere Informationen gibt es unter www.abbamuseum.com.““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar