Mit Austrian Airlines nach Dubai

Ab Herbst 2008 wird Austrian Airlines aufgrund der guten Nachfrage zwei Mal täglich nonstop nach Dubai fliegen. Durch die neuen Flugzeiten bei beiden Flügen hat Austrian beste Anschlussverbindungen für Geschäftsreisende sowie Touristen von und nach Westeuropa sowie Osteuropa und optimale Zeiten für Reisende aus Österreich und Dubai.

Derzeit bietet Austrian einen täglichen nonstop Flug nach Dubai, der mit einer Boeing 737 mit 16 fixen Komfort-Business Class Sesseln durchgeführt wird. Ab 29. September wird die Abflugzeit geändert und für den Nachtflug ein Airbus A320 mit dem dann neuen Premium Service Konzept eingesetzt, der in der Business Class mit 24 Business Sleeper Seats der Firma Recaro ausgestattet sein wird.

Ab 13. November gibt es zusätzlich einen Tagflug nach Dubai. Dieser wird bis 15. März 2009 mit der Boeing 737-800 durchgeführt, wobei an Bord ebenfalls ein hochwertiges Service angeboten wird. Ab 16. März 2009 wird dann auch dieser Flug mit einem umgerüsteten Airbus A320 angeboten.

Beim Premium Service Konzept genießen Business Class Reisende ab September 2008 116cm Sitzabstand, ein angenehmer Neigungswinkel der Rückenlehne, elektrisch verstellbare Rücken- und Fußstützen sowie eine integrierte Massagefunktion. Eine im Sitz integrierte PC- Steckdose, ein individuelles Leselicht und ein persönlicher Bildschirm ergänzen die Ausstattung. Ein breitgefächertes Zeitungs- und Magazinangebot sowie ein abwechslungsreiches und exklusives fly & buy Bordverkaufssortiment sorgen ebenfalls für ein kurzweiliges Reisevergnügen.

Für kulinarische Höhenflüge gibt es in beiden Klassen köstliche Kreationen von DO & CO – abgestimmt auf Flugzeit und kulturelle Bedürfnisse. Eine kleine österreichische Kaffeekarte mit typischen Spezialitäten der klassischen Wiener Kaffeehaus-Kultur rundet das Premium Service Konzept in der Business Class zusätzlich ab.

Austrian Airlines und über 100 andere Billigflieger finden Sie in unserem Preisvergleich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar