KLM bietet „Break away“-Special

Portland, Dallas und Panama – drei neue Destinationen von KLM und Northwest Airlines laden zur Entdeckungstour: Mit dem aktuellen „Break away“-Special fliegen Passagiere zum Eröffnungspreis, mit im Angebot sind zudem Flüge zu 72 weiteren Destinationen weltweit. Noch bis 15. März 2008 kann das Special gebucht werden, Abflug ist ab sofort (neue Strecken: ab 30. März 2008) bis einschließlich 30. April 2008.

Schnell und besonders günstig lässt sich das Special unter klm.de buchen, ebenso möglich ist die Buchung im Reisebüro oder über die KLM-Reservierungszentrale.

Portland (ab 580 Euro) hat Profil: Seit Jahrzehnten engagiert sich die Stadt im US-Bundesstaat Oregon aktiv für den Umweltschutz und wurde mit ihrer aufgeschlossenen und lebendigen Atmosphäre bereits mehrfach zur lebenswertesten Stadt der USA gekürt. Als Mekka des amerikanischen Biers beheimatet Portland in den Stadtgrenzen 29 Brauereien und bietet für Schnäppchenjäger ein besonders Extra: Es gibt keine Mehrwertsteuer.

Die Millionenstadt Dallas (ab 530 Euro) im US-Bundesstaat Texas, wird liebevoll auch „Big D“ genannt – zu Recht: Hochwertige Kunstausstellungen, belebte Restaurants und Geschäfte sowie eine Vielzahl an Unterhaltungsangeboten lassen keine Wünsche offen. Interessierte finden in Dallas zum Beispiel nicht nur den größten Kunst-Distrikt des Landes, sondern auch die älteste US-Shopping Mall und den riesigen Vergnügungspark „Six Flags Over Texas“.

Panama City (ab 896 Euro), die Hauptstadt Panamas, besitzt durch seine Geschichte eine überaus reiche und vielfältige Kultur. Ein Besuch des berühmten Panama Kanals und des weltweit einzigen städtischen Regenwaldes, Metropolitan Natural Park, ist hier ein Muss. Panama ist derzeit die am schnellsten wachsende Wirtschaft Lateinamerikas.

Alle Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren für einen Hin- und Rückflug ab Hamburg über Amsterdam-Schiphol, 5 Euro Ticket Service Charge für Buchungen über die Webseite der Airline sind ebenfalls im Preis enthalten. Bei Kreditkartenzahlung für Buchungen auf klm.de wird zusätzlich eine Gebühr von 3 Euro berechnet. Bei Buchungen über die KLM-Reservierungszentrale erhöhen sich die oben angegebenen Preise pro E-Ticket um 25 Euro. Beim Flugscheinkauf im Reisebüro können die Preise ebenfalls abweichen.

Mehr Informationen und alle Destinationen des „Break away“-Specials unter klm.de. Flüge mit KLM und über 100 anderen Fluggesellschaften finden Sie in unserem Preisvergleich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar