Iceland Express mit Sommer- und Winterflugplan

Ab dem 15. Mai 2008 beginnt der Sommerflugplan von Iceland Express. Dann hebt der Low-Cost-Carrier bis zu drei Mal pro Woche von Berlin-Schönefeld und Frankfurt-Hahn in Richtung nördlichste Hauptstadt Europas ab. Ab Friedrichshafen, Basel und Eindhoven geht es zwei Mal pro Woche nach Reykjavik.

Winterflugplan 2008/09 ab sofort online buchbar
Der einfache Flug mit Iceland Express nach Reykjavik , inklusive aller Steuern und Gebühren, ist ab 99 Euro unter www.icelandexpress.de buchbar. Kinder unter 12 Jahren, die in Begleitung Erwachsener reisen, bezahlen nur die Hälfte des Flugpreises zuzüglich Steuern und Gebühren.

Gegen einen Aufpreis von 30 Euro pro Passagier und Flugstrecke im Vergleich zum Webtarif können Interessierte ihre Flüge auch über das Call Center unter der Telefonnummer +354 550 0600 buchen.

Seit Anfang des Jahres ist der Wert der Isländischen Krone um knapp 25 Prozent gesunken. Das schlägt sich zur Freude aller Islandtouristen auch auf die Lebenshaltungskosten nieder. David Johannsson, Direktor des isländischen Fremdenverkehrsamtes, erklärt: „Die Nebenkosten auf Island sind normalerweise relativ hoch. Daher kann der jüngste Wertverlust der Isländischen Krone die europäischen Besucher, mit Blick auf ihren Geldbeutel, fröhlich stimmen.“

Eine Tour durch Islands Hochland ist jetzt günstiger: Die Tagesmiete für einen Jeep sank von 125 Euro auf 99 Euro.

Fans von beeindruckenden Meeressäugern sollten unbedingt an einer Walbeobachtung auf dem Atlantik teilnehmen. Vor ein paar Monaten zahlten Touristen für einen unvergesslichen Blick auf diese gigantischen Tiere noch 44 Euro pro Person, jetzt sind es nur noch 35 Euro.

Günstige Flüge finden Sie in unserem Preisvergleich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar