Düsseldorf: Flugverkehr durch Streik behindert

Der Flugverkehr in Düsseldorf ist aufgrund eines Streiks vieler Lufthansa-Beschäftigter stark behindert. Wie der Mobilitätsmanager auf seiner Webseite berichtet, fielen heute Morgen, Montag, 23. Juni 2008, wegen des kurzfristigern Streiks etwa 30 Flüge aus oder wurden verschoben. Vier Stunden lang legten ca. 250 Mitarbeiter ihre Arbeit nieder.

Die Gewerkschaft Ver.di teilte mit, dass die Streiks vor allem die Schalter, die Luftfracht, die Technik und den Service betrafen. Nach Angaben der Gewerkschaft sind in Düsseldorf weitere Warnstreiks zu erwarten, da die Lufthansa noch kein für die Gewerkschaft akzeptables Angebot für eine Lohnerhöhung gemacht habe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar