Ryanair: Aktions-Tickets und Strecken Aufschub

Ab sofort und nur bis zum kommenden Sonntag, 14. September 2008, bietet der Billigflieger Ryanair drei Millionen Tickets für 1 Euro an. Im Preis enthalten sind bereits die anfallenden passagierbezogenen Steuern und Gebühren. Das Angebot gilt für alle einfachen Flüge im Reisezeitraum September und Oktober.

Weniger erfreulich ist die Meldung der Webseite airliners.de, die berichtet, dass durch den Boeing-Streik die Aufnahme neuer Strecken von Ryanair um sechs Wochen verschoben werden muss und auch die Inbetriebnahme der neuen Basis in Edinburgh sich verschieben wird.

Insgesamt elf neue Routen können erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen werden, weil Boeing nicht liefern kann. Darunter ist auch die neue Verbindung ab BErlin. Alle die bereits gebucht haben, sollen, nach Angaben der Airline, in den kommmenden Tagen entschädigt werden.

Ryanair bedient derzeit 746 Strecken in 26 Ländern und fliegt dabei 146 verschiedene Flughäfen an. Der Billigflieger verfügt aktuell über 30 europäische Basen und will zum Geschäftsjahresende 2008/2009 eine Flotte von 195 Boeing 737-800 unterhalten, hinzu kommen 67 Festbestellungen für weitere Maschinen, die in den kommen vier Jahren ausgeliefert werden sollen.

Flüge mit diesem Billigflieger können Sie hier finden und buchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar