Mit Germanwings Payback-Punkte sammeln

Germanwings wird offizieller Partner beim Bonusprogramm Payback. Für Flüge mit der Günstig-Airline können ab 24. Oktober 2008 Punkte gesammelt werden. Bei jeder Flugbuchung mit Germanwings belohnt Payback seine Mitglieder pro Euro Umsatz mit einem Punkt, zum Start der Kooperation wird es sogar die dreifache Punktezahl geben. Zusätzlich können bereits gesammelte Punkte im Payback Prämienshop gegen Fluggutscheine eingelöst werden.

“Durch die Partnerschaft mit Germanwings erhöhen wir sowohl die Attraktivität unserer Karte als auch die unseres erfolgreichen Reiseportals www.payback-reisen.de nochmals wesentlich“, so Bernhard Brugger, Geschäftsführer der Payback GmbH. „Im Rahmen einer Studie haben über 70 Prozent der Payback Kunden eine Fluglinie als Wunschpartner im Programm genannt. Deshalb freuen wir uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit Germanwings.“

Bisher können Germanwings-Kunden im Boomerang Club, dem eigenen Kundenbindungsprogramm der Airline, für jeden Flug Boomerang-Meilen sammeln und schon nach acht Hin- und Rückflügen gegen einen Prämienflug eintauschen. Diese Option wird nun durch Payback erweitert: Je nach Bedarf entscheidet sich der Germanwings-Kunde beim Buchen seiner Flüge entweder für das Sammeln von Payback-Punkten oder weiterhin für Boomerang-Meilen.

Flüge mit Germanwings und vielen anderen Billigfliegern finden Sie hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar