Flughafen Gatwick: Kauf durch Virgin Atlantic & easyJet?

Vor einigen Wochen wurde dem größten britischen Flughafenbetreiber BAA nahegelegt, sich von zwei der drei großen Londoner Flughäfen zu trennen. Laut der Wettbewerbsbehörde sei der Besitz aller drei Flughäfen eine zu große Monopolstellung, die den freien Wettbewerb nicht zuließe.

Wie die Webseite airliners.de nun berichtet, plant die Fluglinie Virgin Atlantic den Flughafen Gatwick zu kaufen. Dieser gilt als der zweitgrößte Londoner Flughafen und soll durch ein Konsortium gekauft werden. Die Verhandlungen über ein Käufer-Konsortium sollen derzeit zwischen Virgin Atlantic und easyJet laufen.

Der Billigflieger easyJet gab offiziell bekannt, dass er potenziell an einer Beteiligung an einem Konsortium interessiert” sei. Über die Finanzierung, so die britische Tageszeitung “Times”, wird bereits mit Kapitalgebern verhandelt.””

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar