Lufthansa & Brussels Airlines: Kooperation

Die Airlines Lufthansa und Brussels Airlines starten eine Zusammenarbeit. Doch dieser Schritt ist nicht so unbedenklich wie er zunächst klingt. Die Lufthansa arbeitet seit einiger Zeit an einer Übernahme des Carriers, der die EU aber nicht zugestimmt hat, berichtet die Webseite airliners.de. Die Kooperation soll die Übernahme nun bereits einläuten.

Im Rahmen der Aufnahme in die Star Alliance, können die Passagiere der einen Airline die Lounges der anderen ab sofort mitbenutzen. In Zukunft soll es auch kombinierbare Ticketpreise, gemeinsame Flugnummern und eine Partnerschaft im Vielfliegerprogramm geben.

Zunächst möchte die Lufthansa 45 Prozent der Brussels Airlines übernehmen, was ihr die Möglichkeit gäbe 2011 die gesamte Airline zu übernehmen. Die EU hat allerdings ernste Bedenken” gegen die Übernahme. Durch die Übernahme einer belgischen Airline durch eine deutsche könne den Wettbewerb in Europa stark verzerren. Die EU rechnet mit einer Veränderung zu Ungunsten der Passaguere. Mitte Juni soll eine endgültige Entscheidung der EU gefällt werden.

Weitere Billigflüge weltweit finden sich hier.””

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar