Flughafen Stuttgart befürchtet Streiks

Wie der Flughafen Stuttgart auf seiner Webseite meldet, kann es ab heute, Dienstag, den 3. März 2009, zu Arbeitsniederlegungen kommen. Die Gewerkschaft der Fluglotsen hat dazu aufgerufen und der Flughafen rechnet mit Einschränkungen für Reisende.

Hintergrund der Aktion ist der Beschluss, dass der Flughafen die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) spätestens zum 1. April mit der Steuerung des rollenden Luftverkehrs auf dem gesamten Gelände beauftragen will. Bisher war diese Aufgabe zwischen der DFS und der Vorfeldkontrolle des Flughafens aufgeteilt. Die Verträge sind bereits unterschrieben.

Der Flughafen rät Reisenden sich bei den Airlines vor Reiseantritt über die aktuelle Situation zu informieren. Weitere Infos zu Flugverzögerungen finden sich auch unter stuttgart-airport.com.

Weitere Billigflüge weltweit finden sich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar