airBaltic: Ticketerstattung bei Jobverlust

Die Wirtschaftskrise trifft auch das Baltikum hart: Arbeitslosigkeit nimmt hier immer mehr zu. Der Billigflieger airBaltic kommt daher seinen baltischen Passagieren auf besondere Art entgegen.

Wer beim Billigflieger ein Ticket gekauft hat und zwischen Kauf und Flug seinen Job verliert, bekommt vom Billigflieger seinen Flugschein erstattet.

Die Regelung gilt für Tickets der Economy Klasse, die von Passagieren mit Hauptwohnsitz in den baltischen Staaten nach dem 16. April 2009 gekauft wurden. Ein Entgegenkommen den Passagieren gegenüber, das hoffentlich nicht zu oft angewandt werden muss.

Weitere Billigflüge weltweit finden sich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar