TUIfly schaltet Großteil des Sommerflugplans 2010 frei

TUIfly schaltet am 23. Juni 2009 einen Großteil des Sommerflugplans 2010 zur Buchung frei. Vorerst werden 61 Ziele auf 220 Strecken von 13 Abflughäfen mit rund 1300 wöchentliche Verbindungen angeboten.

Neben einigen innerdeutschen Strecken gehören Italien und Österreich wieder zum Standardrepertoire im Sommerflugplan 2010. Unverändert zählen die Balearen, Griechenland und die Kanarischen Inseln zu den Highlights des touristischen Flugprogramms.

Die Abflughäfen mit dem jeweils größten TUIfly Angebot sind Köln-Bonn, Stuttgart und Hannover. Für die Städteverbindungen beginnen die Preise für ein Oneway Ticket bereits ab 29 Euro pro Person und Strecke inklusive aller Steuern, passagierbezogener Entgelte sowie Treibstoffzuschläge. Für die touristischen Strecken, u. a. nach Mallorca, gibt es Tickets zu Inklusivpreisen ab 49 Euro pro Person und Strecke.

Für den Reisezeitraum zwischen Ende März 2010 und Anfang November 2010 sind ab dem 23. Juni 2009 Flugtickets via tuifly.com, im Reisebüro oder über das TUIfly Servicecenter buchbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar