airBaltic: Neue Strecke Frankfurt-Riga

Die Billigfluggesellschaft airBaltic nimmt ab dem 17. September 2009 Nonstop-Flüge von Frankfurt nach Riga auf. Es ist bereits der sechste deutsche Flughafen im Streckennetz der lettischen Fluggesellschaft und die elfte neu eröffnete Strecke von airBaltic im Sommer 2009.

Von Frankfurt wird airBaltic künftig täglich mit einer Boeing 737 in die lettische Hauptstadt Riga starten. Der Flug dauert zwei Stunden und 15 Minuten. Ab Riga erhalten die Passagiere Anschluss an zahlreiche Verbindungen nach Nord- und Osteuropa sowie Zentralasien.

Tickets für die einfache Strecke Frankfurt-Riga sind ab 36 Euro (inklusive Flughafen- und Transaktionsgebühren) erhältlich.

Im Sommer 2009 hat airBaltic bereits elf Städte zu seinem Streckennetz hinzugefügt: Palanga, Kaunas (beide Litauen), Tartu (Estland), Turku (Finnland), Linköping (Schweden), Tromsø (Norwegen), Duschanbe (Tadschikistan), Genf (Schweiz), Warschau (Polen), Pskow (Russland) und Frankfurt.

Tickets sind telefonisch unter 0900 1 27 72 25 (D), per Fax an +49 (0) 30-2787 8877, im Internet unter airbaltic.com sowie in jedem Reisebüro erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar