Brussels Airlines: Online-Ticketbuchung ohne sensible Daten

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Zahlungsanbieter paysafecard group bietet die Fluggesellschaft Brussels Airlines Reisenden eine neue sichere Zahlungslösung für die Online-Buchung auf brusselsairlines.com an.

Durch die Integration des Prepaid-Vouchers Cash-Ticket haben Kunden von Brussels Airlines ab sofort die Möglichkeit, Flüge im Internet ohne die Angabe persönlicher Kontodaten oder Kreditkarteninformationen zu bezahlen.

Cash-Ticket ist derzeit bei rund 50.000 Verkaufsstellen europaweit erhältlich (in Deutschland beispielsweise bei Tankstellen, Lottoannahmestellen und Kiosken). Der Prepaid-Voucher enthält einen 16-stelligen PIN-Code, der bei der Online-Zahlung angegeben wird. Auf diese Weise bleiben personalisierte Daten geschützt und Nutzer als auch Webshop-Betreiber wie Brussels Airlines profitieren von einer schnellen und sicheren Abwicklung.

Das Guthaben des Cash-Tickets kann jederzeit online auf cash-ticket.com abgefragt werden. Konsumenten können die Prepaid-Voucher im Wert von 10, 20, 50, 100 und 150 Euro erwerben und für die Zahlung größerer Beträge bis zu zehn Cash-Tickets (bis zu einem Maximalbetrag von 1.000 Euro) miteinander kombinieren.

„Cash-Zahler“ können mit Brussels Airlines von nun an mehr als 120 Ziele weltweit ansteuern, darunter die deutschen Städte Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Hannover und Stuttgart.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar