Lufthansa: Neue Ziele ab München

Die Fluggesellschaft Lufthansa bietet zum Sommerflugplan neue Sommerziele ab München an, darunter Tallinn, Rostock und Zadar. Dazu wird das Programm zu weiteren beliebten Zielen rund um das Mittelmeer erweitert.

Tallinn steht ab dem 26. März auf dem Programm. Der Airbus A319 der Lufthansa fliegt täglich um 19.25 Uhr in die Hauptstadt Estlands. Rostock ist idealer Ausgangspunkt für den Ostseeurlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Der Bombardier CRJ900 der Lufthansa CityLine startet ab dem 27. März an jedem Samstag um 7.40 Uhr ab München, sonntags um 18.20 Uhr. Rückkehr in München ist samstags um 11.05 Uhr, sonntags um 21.45 Uhr.

Zum ersten Mal steht Zadar an der kroatischen Adriaküste auf dem Lufthansa Flugplan. Ab dem 27. März geht es jeden Samstag mit einem Bombardier CRJ900 der Lufthansa CityLine an die Mittelmeerküste.

Darüber hinaus stehen wieder die beliebten Sommerziele Faro, Split, Dubrovnik und Larnaca auf dem Programm. Faro wird ab dem 27. März jeden Samstag angeflogen, Split wird auf vier wöchentliche Flüge und Dubrovnik auf fünf wöchentliche Flüge aufgestockt. Larnaca wird im kommenden Sommer vier Mal in der Woche angeflogen.

Der Hin- und Rückflug zu allen Europazielen ist ab 99 Euro buchbar. Der Preis gilt für die Economy Klasse und beinhaltet alle Steuern, Gebühren und die Lufthansa Ticket Service Charge bei Buchung unter lufthansa.com.

Miles & More-Teilnehmer erhalten für diese Flüge Meilen. Informationen und Buchung der neuen Direktverbindungen sind möglich über das Internet, das Lufthansa Call Center, die Lufthansa-Reisebüropartner oder die Lufthansa-Verkaufsschalter an den Flughäfen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar