Brussels Airlines: 4 Neue Afrika-Ziele

Der Billigflieger Brussels Airlines fliegt ab voraussichtlich Juli 2010 vier neue Ziele in Afrika an: Lomé in Togo, Cotonou in Benin, Accra in Ghana und Ouagadougou in Burkina Faso. Außerdem wird die Frequenz nach Abidjan (Elfenbeinküste) von vier auf sechs Flüge pro Woche erhöht.

Bedient werden die Afrikaflüge mit einem Airbus A330. Tickets können ab sofort gebucht werden. So ist ein Hin- und Rückflugticket für die Strecke Brüssel-Accra ab 624 Euro, inklusive Steuern und Gebühren, zu haben. Weitere Informationen finden sich unter brusselsairlines.com.

Günstige Flüge weltweit finden sich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar