easyJet: Neue Strecke zwischen Dresden und Basel

Der Billigflieger easyJet nimmt am 3. Dezember eine neue Verbindung zwischen der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und dem EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg auf. Reisende können dreimal wöchentlich in die Schweiz starten: mittwochs, freitags und sonntags. Die Flüge lassen sich ab 8. Juli unter easyJet.com buchen.

Der Flughafen Dresden ist der siebte, den easyJet in Deutschland ansteuert – neben Berlin-Schönefeld, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Köln-Bonn und München.

Weitere Billigflüge weltweit finden sich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar