bmibaby: Drei neue Deutschland-Strecken

Der englische Billigflieger bmibaby startet auch im Sommerflugplan des nächsten Jahres in Deutschland durch. Der Verkauf für die drei neuen Strecken ab Deutschland zu den englischen Airports East Midlands, der Heimat von Robin Hood, und Cardiff in Wales ist in den vergangenen Wochen so erfolgreich gestartet, dass die Verbindungen ganzjährig angeboten werden. Der Verkauf für den Sommerflugplan 2011 wurde auf der Website bmibaby.com bereits gestartet.

bmibaby startet am 17. September 2010 zunächst die neue Verbindung zwischen München und dem East Midlands Airport (EMA). Am 31. Oktober kommt dann die zweite München-Strecke nach Cardiff in Wales hinzu. Ebenfalls am 31. Oktober startet bmibaby einen neuen Service zwischen Köln/Bonn und dem East Midlands Airport.

Die Verbindung zwischen Köln und den East Midlands, die am 31. Oktober 2010 aufgenommen wird, wird im Sommerflugplan 2011, der vom 27. März bis zum 28. Oktober 2011 gilt, an allen Tagen außer samstags fortgeführt. bmibaby startet in Köln/Bonn um 20.55 Uhr Ortszeit (sonntags: 21.45 Uhr).

Die Verbindung zwischen München und den East Midlands, die am 17. September 2010 aufgenommen wird, wird im Sommerflugplan 2011 an den Flugtagen Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag fortgeführt. bmibaby startet in München um 10.40 Uhr Ortszeit (sonntags: 17.10 Uhr).

Die Verbindung zwischen München und Cardiff, die am 31. Oktober 2010 aufgenommen wird, wird im Sommerflugplan 2011 ebenfalls an den Flugtagen Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag fortgeführt. bmibaby startet in München um 10.40 Uhr Ortszeit (sonntags: 21.30 Uhr).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar