Winterflugplan von Lauda Air ab sofort buchbar

Ab sofort ist das Lauda Air Winterflugprogramm buchbar. In der kommenden Saison bietet Lauda Air neben bekannten Zielen wie den Kanarischen Inseln, Ägypten und Madeira zwei attraktive Angebote für Frühentschlossene: Von Wien nach Las Palmas fliegen Reisende ab 99 Euro und nach Antalya geht es ab 79 Euro.

Westlich vor der Küste Marokkos liegt Gran Canaria mit einer großen Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Lauda Air fliegt ab Wien jeden Samstag nach Las Palmas. Bis 30. September gibt es bei Lauda Air Flüge ab 99 Euro – so lange der Vorrat reicht.

Die Fluggesellschaft bietet auch in diesem Winter eine Fortsetzung des so genannten Antalya – Shuttles an. Vier Mal pro Woche fliegt Lauda Air ab Wien in das türkische Ferienziel. Ab 79 Euro kommen Sonnenhungrige in die vielseitige Urlaubsregion.

Nach Funchal auf der Blumeninsel Madeira fliegt Lauda Air ab Wien jeden Mittwoch. Tickets sind ab 159 Euro zu haben. Die Airline fliegt zudem ab Wien jeden Samstag nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote ab 179 Euro.

Außerdem fliegt Lauda Air auch im kommenden Winter in das Land der Pyramiden und der Pharaonen, Ägypten. Ab 169 Euro geht es in das Taucherparadies Sharm el Sheik, direkt an der Südspitze der Sinai-Halbinsel. Im Winterflugplan bedient Lauda Air Sharm el Sheik ab Wien jeden Sonntag.

Das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer, Hurghada, wird ab Wien jeden Donnerstag und Sonntag, ab Innsbruck jeden Sonntag angeflogen. Plätze gibt es ab 179 Euro. Alle Lauda Air Flugpreise sind „oneway“-Tarife, inklusive aller Taxen, Gebühren und Zuschläge.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar