SunExpress: Ab 49 Euro zum Golfen an die Türkische Riviera

Mit dem Billigflieger SunExpress gelangen Freunde des Golfsports schnell zu den beeindruckenden Greens, die die Türkische Riviera rund um Antalya zu bieten hat. Ab 49 Euro (One-way, inklusive Steuern und Gebühren) bringt die Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines Reisende aus Deutschland zum Flughafen von Antalya, der als Ausgangspunkt für Ausflüge zu guten Golfplätzen dient.

Wer mit seinem eigenen Golfgepäck reisen möchte, kann dies bei SunExpress für 25 Euro (One-way) bzw. 50 Euro (Hin- und zurück) befördern lassen.

Eine halbe Stunde vom Flughafen Antalya, den SunExpress in diesem Winter mit 22 deutschen Städten nonstop verbindet, entfernt, liegt Belek, das derzeit über knapp 20 Golfplätze mit internationalen Standards verfügt.

Elfmal pro Woche fliegt SunExpress nonstop von Frankfurt am Main nach Antalya. Zusätzlich bedient wird die Küstenstadt zum Beispiel ab/bis Berlin (Schönefeld und Tegel), Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, München, Münster-Osnabrück oder Stuttgart. Flüge von SunExpress sind zum Beispiel auf der Homepage sunexpress.com buchbar.

Billigflüge weltweit im Gratis-Preisvergleich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar