Saudi Arabian Airline geht zu SkyTeam

Für ein Airline-Bündnis im Jahr 2012 mit SkyTeam hat sich Saudi Arabian Airline entschieden. Damit wächst das globale Netzwerk im Nahen Osten, Nordafrika und Indien. Beide Seiten haben eine Absichtserklärung für einen Beitritt im Jahr 2012 unterschrieben.

Das globale Luftfahrtbündnis SkyTeam, das sich um Air France-KLM und Delta Air Lines gruppiert, erweitert sich so um die arabische Airline. Durch den Beitritt der arabischen Airline wächst das Streckennetz des Verbundes um 35 neue Reiseziele im Nahen Osten, Indien, Nordafrika und der arabischen Halbinsel. Saudi Arabien Airline bringt ihre drei Hubs Riyadh, Dschiddah und Dammam ein.

2010 sind bereits China Eastern Airlines samt Tochtergesellschaft Shanghai Airlines zu Sky-Team gestoßen.
Zudem möchten auch China Airlines, Garuda Indonesia und Aerolineas Argentinas dem Airline-Bündnis beitreten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar