Ryanair: Nachtflugverbot am Flughafen Lanzarote gelockert

Auf Druck verschiedener Billigfluggesellschaften wird das Nachtflugverbot auf dem Flughafen der Kanareninsel Lanzarote gelockert. Wie die spanische Flughafengesellschaft AENA mitteilte, ist der Flughafen ab dem 27. März bis Zwei Uhr geöffnet. Bislang war dieser Flughafen zwischen 0 und 6 Uhr geschlossen.

 

Besonders Ryanair wollte diese Lockerung, denn dieser Anbieter hatte weitere Verbindungen nach Lanzarote von dieser Änderung abhängig gemacht.

 

Auf der Nachbarinsel Fuerteventura wurde gestern zudem bekannt gegeben, dass das Nachtflugverbot gelockert werden soll.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar