easyJet: Sommerflugplan 2012 teilweise freigeschaltet

Der Billigflieger easyJet hat Flüge bis Anfang Juni 2012 zur Buchung freigeschaltet.

Die Billig-Airline bedient im kommenden Frühjahr insgesamt 51 Strecken ab Berlin-Schönefeld, Dresden, Hamburg, München, Köln/Bonn, Dortmund und Düsseldorf. Unter easyJet.com können Urlaubshungrige Flüge ab 24,99 Euro, inklusive Steuern und Gebühren, buchen. Die Fluggesellschaft erhebt laut eigenen Angaben keinen Kerosinzuschlag.

Urlauber und Frühbucher lockt easyJet im Frühling 2012 mit beliebten Reisezielen: Von Berlin aus geht es ab 39,99 Euro fünfmal in der Woche nach Palma de Mallorca. Frühjahrsflüge gibt es auch nach Cagliari: Die sardische Stadt inmitten traumhafter Landschaften erreicht man mit easyJet ab 32,99 Euro.

Auch die im Winter dazu kommenden Destinationen Agadir, Teneriffa und Manchester sind in der Frühjahrssaison verfügbar. Wer die Ostertage lieber im Warmen verbringen möchte, den fliegt easyJet zweimal wöchentlich ab 25,99 Euro von Berlin nach Agadir: Der Badeort in Marokko überzeugt mit 300 Sonnentagen im Jahr und langen Traumstränden. Für Wanderer und Wellenreiter bietet sich Teneriffa ab 32,99 Euro an. Zum Stadtbummel in die englische Kult-Metropole Manchester bringt easyJet Passagiere fünfmal pro Woche ab 24,99 Euro.

Mehrmals täglich steuert easyJet die Handelsmetropolen Europas an: Geschäftsreisende können morgens zum Kundentermin starten und bereits abends wieder zu Hause sein. So sind beispielsweise Flüge nach London Luton und Gatwick ab 30,99 Euro erhältlich. Von Berlin und München startet der Billigflieger bis zu fünfmal täglich Richtung englische Hauptstadt. Reisen nach Basel sind von Hamburg ab 27,99 Euro und von Berlin ab 25,99 Euro möglich. Den vollständigen Sommerflugplan bis Ende September 2012 schaltet easyJet in den nächsten Wochen frei.

Günstiges Hotelzimmer in London gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf McHOTEL.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar