EL AL schaltet Winterflugplan 2011/2012 frei

Insgesamt 15 mal pro Woche geht es in diesem Winter mit EL AL Israel Airlines von Frankfurt/Main, Berlin-Schönefeld und München nonstop ins sonnige Tel Aviv.

Wien und Tel Aviv werden von EL AL fünf mal in der Woche miteinander verbunden. Neu sind die Flugzeiten sonntags ab/an Berlin-Schönefeld. Auch donnerstags wird ab München wieder abends geflogen. Der EL AL Winterflugplan ist vom 30. Oktober 2011 bis 24. März 2012 gültig.

Frankfurt/Main – Tel Aviv
Täglich außer freitags und samstags. Donnerstags wird wieder ein Abendflug nach Tel Aviv angeboten. 

Berlin-Schönefeld – Tel Aviv
Täglich außer mittwochs und samstags. Sonntags besteht eine neue Abflugzeit um 21.55 Uhr.

München – Tel Aviv
Täglich außer dienstags und samstags. Am Donnerstag bietet EL AL einen Abflug um 21.50 Uhr. 

Tauch- und Wassersportfans haben auch in diesem Winter wieder die Möglichkeit, mit EL AL via Tel Aviv drei mal täglich in Israels sonniges Badeparadies Eilat zu fliegen. 

Ab zahlreichen deutschen Flughäfen bestehen über Frankfurt/Main, Berlin und München sowie über viele europäische EL AL Gateways Verbindungen nach Tel Aviv und Eilat. Wie gewohnt können „Rail & Fly“-Anschlüsse mit der Bahn hinzugebucht werden.

In diesem Winterflugplan hält EL AL ab Österreich folgende Verbindungen bereit:

Wien – Tel Aviv
Täglich außer freitags und samstags mit dem bereits bekannten Abendabflug um 19.55 Uhr. 

Der aktuelle EL AL Winterflugplan 2011/2012 ab Deutschland, Österreich und der Schweiz kann nach Ablauf des Sommerflugplans 2011 unter www.elal.de, Menüpunkt „Schedule“ heruntergeladen werden.

Günstige Hotelzimmer in Tel Aviv gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf McHOTEL.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar