Ryanair: Flug-Tickets werden teurer

Der irische Billigflieger Ryanair hat die Einführung einer 25-Cent-Abgabe pro Passagier und einfachem Flug bekanntgegeben.

 

Der Aufpreis betrifft alle Tickets, die ab Dienstag, 17. Januar 2012 gebucht werden. Mit der 25-Cent-Abgabe will Ryanair laut eigenen Angaben die Kosten decken, die der Airline durch das neue europäische Emissionshandelsgesetz entstehen.

 

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar