Bahrain: Längere Wartezeiten bei Einreise

Das Auswärtige Amt berichtet, dass es in letzter Zeit zu längeren Wartezeiten bei der Einreise am Flughafen Bahrain gekommen ist.

In einzelnen Fällen wurde die Einreise ohne Angabe von Gründen durch die bahrainischen Behörden auch für Inhaber deutscher Reisepässe verweigert. Die Botschaft hat auf diese Entscheidungen keine Einflussmöglichkeiten. Betroffene Reisende müssen ggf. damit rechnen, den Flughafen bis zum nächstmöglichen Weiterflug nicht verlassen zu können, auch wenn dieser erst am Folgetag sein sollte.

Die Behörde empfiehlt, das erforderliche Visum bereits vor Einreise elektronisch einzuholen, da dies die Abfertigung am Flughafen gegebenenfalls beschleunigen kann. Weitere Informationen zum bahrainischen eVisum sind unter http://www.evisa.gov.bh/VisaBhr1En.html abrufbar – eVisa werden für einen Gültigkeitszeitraum von 30 Tagen ausgestellt, berechtigen allerdings ebenfalls nur zu einem Aufenthalt von bis zu 14 Tagen mit gebührenpflichtiger Verlängerungsoption. (Quelle: Auswärtiges Amt)

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar