Icelandair fliegt von München nach Island

Die isländische Linienfluggesellschaft Icelandair wird im kommenden Winter erstmalig auch ab München nach Island fliegen.

Bislang wurde die Route nur als Sommergateway bedient. Icelandair hat dann mit Frankfurt und München zwei ganzjährige Verbindungen aus Deutschland nach Island. Flüge von Hamburg nach Island werden in den Sommermonaten zwischen Juni und September durchgeführt.

Die Verbindung München-Island wird in 2012 auch erstmalig ganzjährig im Winter angeflogen. Die Flüge am Dienstag und Samstag dauern knapp vier Stunden und ermöglichen interessierten Gästen nun auch in der preisgünstigen isländischen Nebensaison einen Schnupperurlaub in Island.
 
Icelandair bietet hierzu ein Angebots-Special ab 349 Euro an inkl. Flug, Flughafensteuern und drei Hotelübernachtungen mit Frühstück. Zahlreiche optionale Ausflüge führen den Gast von Reykjavik aus zu den Naturschönheiten Islands, wie Geysire, Wasserfälle, Vulkane und die berühmte Blaue Lagune. Günstige Icelandair-Flüge sind jederzeit buchbar unter icelandair.de

Günstige Hotelzimmer in Island gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar