SATA Internacional: Zweimal pro Woche Flüge ab München auf die Azoren

SATA Internacional, die Airline der Azoren, hat ihre Flugfrequenz aus Deutschland auf insgesamt vier wöchentliche Abflüge ausgebaut.

Mittwochs und sonntags gibt es bereits seit Jahren die  Nonstop-Verbindung ab Frankfurt. Mit den neuen Abflügen dienstags und samstags ab München nach Porto und Ponta Delgada, will man zum einen der steigenden Nachfrage Geschäftsreisender nach Porto Rechnung tragen, zum anderen die Azoren den Reisegästen näher bringen, die den Massentourismus scheuen. Ob Golfen, mit herrlichen Plätzen auf den Hauptinseln, Wandern, Radfahren, Tauchen oder Segeln, für jeden Outdoorfan ist etwas dabei.

Im Übrigen gibt es zwischen den 9 Azoren-Inseln ein gut ausgebautes Flugnetz, das von den Fluggeräten der Sata Air Acores bedient wird. Weitere Informationen bei:

SATA Internacional, Leonhardstraße 22, 61169 Friedberg
Telefon: 06031-737640, Fax: 06031-725081
email: info@flysata.de –  www.flysata.de

Günstige Hotelzimmer auf den Azoren finden Sie mit dem Gratis-Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar