British Airways fliegt täglich von Hannover nach London

British Airways bietet seinen Kunden ab sofort täglich Flüge ab Hannover, der niedersächsischen Landeshauptstadt, nach London Heathrow.

Die Airline hat die Flüge der von ihrer Dachgesellschaft IAG (International Airlines Group) übernommenen Fluglinie bmi auf der Route von Hannover nach London und zurück mit eigenen Flugnummern ausgestattet und in ihren Flugplan aufgenommen. British Airways fliegt von Montag bis Freitag dreimal täglich sowie samstags und sonntags zweimal täglich nach London Heathrow, Terminal 1, und zurück. Nach der Neueröffnung im internationalen Streckennetz von British Airways profitieren Reisende auf dieser Route jetzt von einer Reihe neuer Services.

So ersetzt ein kostenloses Catering für alle Kunden auf den Flügen von und nach Hannover den bisher auf dieser Strecke angebotenen Bezahlservice. Zusätzlich zu Snacks umfasst das Angebot eine Auswahl an Weinen, Bier, Spirituosen und alkoholfreien Kaltgetränken sowie Tee und Kaffee. Damit entspricht der Service dem in Euro Traveller, der Economy Class von British Airways auf Kurzstrecken, etablierten Standard.

Zur Einführung der neuen Strecke*) bietet British Airways ein Angebot: Nach drei Hin- und Rückflügen in Club Europe, der Business Class von British Airways auf Kurzstrecken, erhalten Executive Club Mitglieder auf der neuen Route genügend Avios (Währung im Executive Club, dem Vielfliegerprogramm von British Airways) für einen Prämienflug hin und zurück in Euro Traveller, der Economy Class von British Airways auf Kurzstrecken. Sie müssen eine Pauschale von 27 Euro zuzahlen. Damit sind Steuern, und Entgelte bereits abgedeckt.

Auch nach drei One Way-Flügen in Club Europe auf der neuen Strecke kommen Vielflieger bereits in den Genuss eines Prämienflugs – denn es gibt dafür Avios für einen One Way-Flug in Euro Traveller (plus einer Zuzahlung von 13,50 Euro). Der schnelle Weg zum Prämienflug ist möglich, weil Executive Club Mitglieder in der Einführungsphase**) auf der neuen Strecke von Hannover nach London Heathrow doppelte Avios sammeln und diese dann für einen „Prämienflug Special“ einlösen können. Weitere Informationen, vollständige Angebotsbedinungen und Anmeldung unter ba.com/double-avios
 
Zugangsberechtigte Reisende***) können sich vor dem Abflug in Hannover in der Karl Jatho Lounge am Hannover Airport entspannen. Die Lounge befindet sich auf der Abflugsebene zwischen Terminal A und B des Flughafens.

Der Check-in erfolgt vorerst noch am bisherigen Check-in-Schalter am Flughafen. In der Übergangszeit tragen die von British Airways auf der Route eingesetzten Flugzeuge noch die bisherige bmi-Lackierung. Die Maschinen werden jedoch schrittweise die für British Airways charakteristische Lackierung erhalten.

Günstige Hotelzimmer in London gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

*) Das Angebot zum Sammeln doppelter Avios auf der Route Hannover-London Heathrow ist zeitlich begrenzt, Buchungen müssen zwischen dem 14. Juni und 31. August 2012 erfolgen, der Reisezeitraum ist vom 4. Juli bis zum 31. August 2012.

**) Um doppelte Avios auf der neuen Strecke zu erhalten, müssen Executive Club Mitglieder sich auf ba.com/double-avios registrieren. Für jeden One Way-Flug auf der Strecke Hannover-London Heathrow in Club Europe, der Business Class von British Airways auf Kurzstrecken, erhalten Blue Mitglieder in der Einführungsphase 1.500 Avios, pro Hin- und Rückflug sind es 3.000 Avios. Regulär wären es 750 beziehungsweise 1.500 Avios. Die Anmeldung im Executive Club ist kostenlos und kann online unter ba.com erfolgen. Mit dem Beitritt zum Executive Club erhalten Kunden die Privilegien eines Blue Mitglieds. Details zur Blue Migliedschaft unter ba.com.

***) Reisende in der Reiseklasse Flexible Economy von bmi, Gold- und Silver Mitglieder im Executive Club von British Airways, Mitglieder im Diamond Club von bmi sowie oneworld Emerald- und Sapphire-Mitglieder.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar