Air Berlin: Umrüstung der gesamten Langstreckenkabine

Im Zuge des erweiterten Flugangebots insbesondere nach Nordamerika und in die Vereinigten Arabischen Emirate hat Air Berlin den Komfort an Bord der A330-200 Langstreckenflotte erneuert.

Die Umrüstung der gesamten Langstreckenkabine soll Mitte August abgeschlossen sein. Neue Sitze in der Economy Class, die mit einer Anti-Thrombose Auflage und einer individuell verstellbaren Kopfstütze ausgestattet sind, verbessern den Sitzkomfort. In der Business Class erwartet den Gast ein vollautomatischer lie-flat Sitz.
 
Auch ein neues Inflight Entertainment System sowohl in der Business als auch in der Economy Class ist mittlerweile auf einem Großteil der A330-200 Flotte von Air Berlin Standard. Jeder Sitz ist mit einem Monitor ausgestattet, was es dem Gast ermöglicht, sein individuelles Unterhaltungsprogramm aus einem umfangreichen Angebot auszuwählen.  

Gäste der Economy Class erhalten nun kostenfreie Kopfhörer, um das neue Entertainment Programm zu nutzen. Auch bei der Bordverpflegung bietet Air Berlin den Gästen der Economy Class auf Langstreckenflügen einen neuen Service. Das bereits kostenfreie Getränkeangebot wurde um eine Auswahl an Aperitifs, Wein, Sekt, Bier und Digestif erweitert. Weiterhin erhalten Gäste eine große Auswahl an Zeitungen und Magazinen sowie auf Nachtflügen das „Amenity Kit“. Weitere Informationen zur Langstreckenkabine und dem Service an Bord von Air Berlin gibt es im Internet unter airberlin.com

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar